850 Verletzte bei Crash von zwei Zügen

Zugunglück in Afrika

850 Verletzte bei Crash von zwei Zügen

Im südafrikanischen Soweto sind bei einem Zusammenstoß zweier Züge mehr als 850 Pendler verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Wie die Betreiberfirma Metrorail am Freitag mitteilte, fuhr ein Pendlerzug zur Hauptstoßzeit am Donnerstagabend in dem Township bei Johannesburg auf einen stehenden Zug auf. Die meisten Opfer erlitten demnach leichte Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten