Sonderthema:
Brutaler Sex-Mob verprügelt jungen Mann

Wollte Freundin beschützen

Brutaler Sex-Mob verprügelt jungen Mann

Wieder schockiert ein brutaler Sex-Mob. Wie die BILD-Zeitung berichtet soll es am so genannten Japan-Tag letztes Wochenende in Düsseldorf zu einer verhängnisvollen Attacke gekommen sein.

Schwere Verletzungen
Ein 29-jähriger Deutscher wollte zusammen mit seiner Freundin (24) am Rhein-Ufer ein Feuerwerk beobachten, als sich ein unbekannter Mann von hinten der jungen Frau nähert und sie begrapscht. Der Freund reagiert sofort und stieß den Arm des Angreifers weg. Dann eskaliert die Situation aber erst richtig.

Mehrere Unbekannte attackierten den 29-Jährigen, schlagen und treten ihn, auch als er schon am Boden liegt. Erst als sich der junge Mann gar nicht mehr rühren kann, lassen die Angreifer das Opfer los und ergreifen die Flucht. Der 29-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

5-6 Täter
Bei den Tätern soll es sich laut Polizei um südländisch aussehende Männer handeln. Derzeit geht man von 5-6 Angreifern aus. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. Sämtliche Täter sind noch auf der Flucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen