Sonderthema:
Frau isst eine Rolle Klopapier am Tag

Skurrile Sucht

Frau isst eine Rolle Klopapier am Tag

Schokolade und Gurken - diese oder ähnliche verrückte Gelüste sind von schwangeren Frauen bereits überliefert, aber worauf Jade Sylvester (25) seit ihrer Schwangerschaft Lust hat, ist deutlich verrückter: sie ist heiß auf Klopapier. Seit sie mit ihrem jüngsten Sohn Jaxon schwanger war, isst sie eine Rolle Klopapier pro Tag.

Sie vermutet, dass sie am Pica-Syndrom leidet. Diese seltene Essstörung lässt Menschen Dinge zu sich nehmen, die allgemein als ungenießbar oder ekelerregend angesehen werden.

"Ich war zwei Monate schwanger, als ich plötzlich das Verlangen nach Klopapier hatte. Ich weiß bis heute nicht, wieso", erklärte Jade der "Daily Mail". "Ich mag das Gefühl im Mund, weniger den Geschmack. Ich mag die Trockenheit."

Trotz ihrer ungewöhnlichen und nicht unbedingt gesunden Sucht, kam ihr Sohn Jaxon gesund zur Welt. Einziges Problem: obwohl das vor einem Jahr war, isst sie immer noch Klopapier. Sie traut sich kaum mehr auf die Toilette, weil dort das Klopapier auf sie "wartet" und sie dann einige Blätter essen würde.

Kurios: Jade findet nicht, dass alle Sorten Klopapier gleich schmecken. Sie bevorzugt billige Noname-Produkte. Es geht sogar so weit, dass sie zwei verschiedene Rollen Klopapier in ihrer Toilette stehen hat: eine zum Essen und eine zweite für den normalen Gebrauch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen