Grenzübergang von Demonstranten lahmgelegt

Schweiz

Grenzübergang von Demonstranten lahmgelegt

Rund 60 Demonstranten forderten heute mit einem Sitzstreik die Öffnung aller Grenzen am Grenzübergang Basel-Weil. Auf ein Plakat hatten sie ihre Forderung "Open all Borders" geschrieben.

Die Gemeinschafts-Zollanlage liegt auf deutschem Hoheitsgebiet. Um die Lage in Griff zu bekommen, mussten jedoch auch Beamte der Kantonspolizei Basel-Stadt und die Schweizer Grenzwache einrücken.

Folge
Als Folge der Demonstration musste die Autobahn in beiden Fahrtrichtungen für rund zwei Stunden gesperrt werden. Auch rund um die Autobahn kam es durch die Protestanten zu großen Verkehrsbehinderungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen