Mutter öffnet Schoko-Ei ihres Sohnes – und ruft sofort die Polizei

Irrer Fund

Mutter öffnet Schoko-Ei ihres Sohnes – und ruft sofort die Polizei

Bereits seit 1974 ist das Ferrero Überraschungsei auf dem Markt und erfreut sich dabei auch heute noch größter Beliebtheit.  Auch die Engländerin Sophie Brown wollte ihrem 2-jährigen Sohn Riley ein Überraschungsei kaufen, nahm im Geschäft aber versehentlich nicht das Original, sondern eine billigere Variante mit.

Zu Hause ließ sie ihren Sohn mit der Süßigkeit allein, der 2-Jährige konnte das Ei aber nicht öffnen. Zum Glück, wie sich wenig später herausstellte. Im Überraschungsei befand sich nämlich kein Spielzeug, sondern vier Kapseln und zwei Tabletten. Sofort alarmierte Sophie die Polizei, die dem Fall nun nachgehen will. Gegenüber lokalen Medien zeigte sich die Mutter geschockt. Um ein Haar hätte ihr Sohn die gefährlichen Medikamente in den Mund genommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen