Sonderthema:
Raucher-Bub (5) süchtig nach Junk-Food

Nach Zigaretten

Raucher-Bub (5) süchtig nach Junk-Food

Die Bilder von Aldi Rizal schockten vor rund drei Jahren die ganze Welt. Der zweijährige Bub war Kettenraucher. Jetzt hat sich der inzwischen Fünfjährige den Griff zum Glimmstängel abgewöhnt, stattdessen ist er süchtig nach Hamburgern, Chips und ähnlichem. Weil er dazu auch noch eine Menge gezuckerter Kondensmilch trinkt, hat der Bub schon mehr als 24 Kilo, berichtet "Daily Mail".

Jetzt muss Aldis Familie gegen seine neue Sucht kämpfen. Mama Diane versucht ihm Obst und Vegetarisches schmackhaft zu machen, aber sie bleibt skeptisch. Zu stark sind noch die Erinnerungen an den Zigarettenentzug des Buben. Als er keine Zigaretten mehr bekam, drehte der kleine Kettenraucher völlig durch, schlug mit dem Kopf gegen die Wand.

Aber mit Hilfe zahlreicher Experten, darunter Dr. Kak Seto, gelang es Aldi, von den Zigaretten loszukommen. Und Dr. Seto kümmert sich auch jetzt noch um den Buben und seine Probleme.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen