29. Oktober 2010 10:28

Kuriose Fernseh-Panne 

Riesen-Penis statt Gewitterfront

US-Nachrichtenmoderator wird Opfer eines bösen Kollegenstreichs. Mit Video!

Riesen-Penis statt Gewitterfront
© Screenshot

Der Wetteransager des texanischen Fernsehsenders KLST dürfte sich ganz schön gewundert haben, welche eigenartige Form seine Screen-Designer auf die Wand hinter ihm gezeichnet haben. Doch er blieb bemerkenswert cool.

Riesen-Penis statt Gewitterfront
Als der Moderator in der Abend-Nachrichtensendung das Dienstagwetter präsentierte, erschien auf der Karte in leuchtendem Rot die Gewitter-Vorhersage. Sein Pech: die außergewöhnliche Lage der Gewitterfront hatte die Grafiker zu einem kleinen Gag inspiriert. Sie zeichneten eine unschwer als überdimensionaler Penis interpretierbare Form.

Der Wettermann blieb allerdings Profi. Er verpasste dem kuriosen "Gewitter-Penis" vor der Kamera noch eine Streicheleinheit! Jetzt wird der Moderator zum Youtube-Star.

Das Video:


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Top Gelesen
Die neuesten Videos mehr >
Top gelesen Welt mehr >
Webtipps
Newsticker Alle News >