Wiener:

Nizza-Terror

Wiener: "Ich fuhr hinter dem Todes-Lkw"

Ich fuhr am Weg nach Monaco auf der Promenade des Anglais, als mir auffiel, dass der Lkw vor mir zickzack fuhr. Dann fielen die ersten Schüsse. Alles ging schnell: Der Lkw hat Gas gegeben, die Polizei versuchte ihn vergeblich zu stoppen. Ich blieb stehen, stieg aus, rannte weg und versteckte mich. Es fielen noch mehr Schüsse. Schreckliche Szenen. Überall Blut. Erst nach einer langen Pause traute ich mich nach vorne, was ich sah: Horror!“

Video zum Thema Terror in Nizza: Mindestens 84 Tote
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen