Baby aus schwangerem Kleinkind entfernt

OP erfolgreich

© sxc

Baby aus schwangerem Kleinkind entfernt

Im Bauch der 18 Monate alten Kang Mengru nistete sich der Fötus ihres Zwillings in ihrem Bauch ein. Der schwoll deswegen immer mehr an. Bei einer zehnstündigen Operation wurde dieser Fötus nun entfernt. Ohne die OP hätte das Mädchen keine Überlebenschance gehabt. Kang Mengru geht es gut, sie soll in rund einem Monat das Krankenhaus verlassen können.

Der Fötus des Zwillings ist schon im Mutterleib in den Bauch des Mädchens gelangt. Dieses Phänomen ist äußerst selten. Es kommt nur bei jeder 500.000 Schwangerschaft vor.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen