jüngster_raucher

2-jähriger Chinese

Das ist der jüngste Raucher der Welt

Von seinem Vater wurde der kleine Liang Liang zur Sucht verleitet.

Während hierzulande über eine Verschärfung des Rauchverbots diskutiert wird erreicht uns ein schockierendes Bild aus China. Ein 2-jähriger Bub zündet sich wie selbstverständlich eine Zigarette an und ist damit der Welt jüngster Raucher, wie die Daily Mail online berichtet.

Schmerzmittel
Ausgerechnet von seinem Vater wurde der kleine Junge zum Rauchen verleitet, dieser gab ihm die Zigaretten um die Schmerzen seines Sohnes nach einem Leistenbruch zu lindern. Mittlerweile pafft Liang Liang bis zu eine Schachtel Zigaretten pro Tag. Anfangs hatte sein Vater die Sucht nicht Ernst genommen, mittlerweile wird sie zum Problem. Bekommt der 2-Jährige seine Zigaretten nicht, leidet er sofort unter Entzugserscheinungen, schreit herum und wirft sich auf den Boden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten