Blitz schlägt in höchstes Gebäude ein

Chicago

Blitz schlägt in höchstes Gebäude ein

"Ein Blitz schlägt nie zweimal am gleichen Platz ein", besagt ein altes Sprichwort. Offenbar gab es damals den Sears Tower (seit 2009 Willis Tower) noch nicht. Montagnacht glich der 527,3 Meter hohe Turm einem Faradayschen Käfig. Ganz ähnlich wie dieses sichere elektrische Drahtgeflecht ist auch der Willis Tower. Drei Mal schlugen in der Gewitternacht Blitze ein. Passiert ist dabei niemandem etwas.

Video zum Thema Sears Tower von Blitzen getroffen

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Ein gewaltiger Sturm mit enormen Regenmengen traf die Metropole am Michigansee. Kleinere Tornados bildeten sich.

blitz.jpg © Facebook, StormHighway.coms

Der Willis Tower:
Der Willis Tower, bis 2009 "Sears Tower" ist 442 Meter hoch. Mit seiner Antenne misst er eine Höhe von 527,3 Meter. Im Auftrag des Einzelhandels-Konzerns Sears wurde der Turm nach vierjähriger Bauzeit 1974 eröffnet und war damals mit 108 Stockwerken das höchste Gebäude der Welt. Heute ist er der höchste Turm Chicagos und der zehnhöchste Wolkenkratzer weltweit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen