Diebe erteilten Milliardenbetrüger Madoff Lektion

Denkzettel

© AP

Diebe erteilten Milliardenbetrüger Madoff Lektion

Diebe haben dem mutmaßlichen Milliardenbetrüger Bernard Madoff eine gestohlene Statue zurückgebracht und ihm einen guten Rat mit auf den Weg gegeben. Die Zeitung "Palm Beach Post" berichtete, die 10.000 Dollar (7.200 Euro) teure Skulptur sei in der Nähe des Country Clubs gefunden worden, in dem Madoff Mitglied gewesen sei.

Auf einem beigefügten Zettel sei zu lesen: "Bernie, der Schwindler, merke: Gib gestohlenes Eigentum seinen rechtmäßigen Besitzern zurück. Unterzeichnet von Den Erziehern." Die Statue war am 22. Dezember als gestohlen gemeldet worden. Etwa eine Woche zuvor war Investor Madoff unter dem Verdacht festgenommen worden, seine Anleger um mehr als 50 Milliarden Dollar betrogen zu haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen