Eine halbe Million für einen Parkplatz

An den Mann gebracht

© APA

Eine halbe Million für einen Parkplatz

Der teuerste Parkplatz von Paris kostet 470 000 Euro. Für diesen Preis hat ein Unbekannter einen seltenen Parkplatz am Quai de Conti im Herzen der französischen Hauptstadt gekauft. Gleich gegenüber liegt die Spitze der Seine-Insel Ile de la Cite. Der Parkplatz war von der Stadt mit einem Mindestgebot von 200.000 Euro zur Versteigerung angeboten worden, berichtete das Finanzblatt "La Tribune" am Dienstag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen