Hatte das Alien-Baby einen Bruder?

Mexiko

© Screenshot youtube

Hatte das Alien-Baby einen Bruder?

Ein angebliches Alien-Baby hat in Mexiko für Aufregung gesorgt. Jetzt weitet sich die Geschichte aus. Denn wie "Bild.de" berichtet soll das fremde Wesen auch noch einen lebendigen Bruder haben. Augenzeugen wollen ihn gesehen haben.

„Ich habe ein zweites Wesen lebendig gesehen“, berichtet der Arbeiter Francisco Garcia. „Es war ein Männchen, etwa 70 Zentimeter groß. Ich sah, wie es aus einer Tür der Ranch kroch, dann schnell weglief.“ Das Wesen, so es existiert, konnte noch nicht eingefangen werden.

Unterdessen spinnen sich die Menschen die wildesten Geschichten zusammen - etwa dass der Alien verantwortlich für die Schweinegrippe ist. Schließlich war der H1N1-Virus erstmals in Mexiko aufgetreten...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen