Polnischer Regierungssitz evakuiert

Bombenfund

Polnischer Regierungssitz evakuiert

Aus dem Regierungsgebäude seien alle 120 bis 150 anwesenden Personen evakuiert worden, sagte Regierungssprecherin Agnieszka Liszka.

Während Renovierungsarbeiten wurde in der Decke eines Raumes ein Blindgänger gefunden. Militärpioniere arbeiten an der Beseitigung der Bombe. Die Aktion soll mehrere Stunden dauern. Der polnische Ministerpräsident ist in einem Gebäude im Zentrum der Stadt untergebracht, das im September 1939 Ziel mehrerer deutscher Bombenangriffe war.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten