Russe wuchs Tanne in der Lunge

Bizarr

© youtube

Russe wuchs Tanne in der Lunge

Das sieht selbst ein Chirurg nicht alle Tage: Bei einer Lungen-OP bei einem 28-jährigen Russen entdeckte der operierende Arzt eine kleine Tanne. "Ich musste ein paar Mal die Augen fest zukneifen, um sicher zu gehen, dass mich meine Sinne nicht täuschten", meinte der Chirurg gegenüber der Zeitung "Komsomolskaya Prawda".

Vermutlich hat der junge Mann vor Jahren Samen der Pflanze eingeatmet. Dieser gedieh in der Lunge so gut, dass ein kleines Bäumchen daraus entstand. Weil es die Bronchien verstopfte bekam der Mann die Atemprobleme.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen