Baum-Mann ist geheilt

2kg Rinde entfernt

Baum-Mann ist geheilt

Das Schicksal von Dede Koswara ging um die Welt. Der Indonesier leidet an einem Virus, durch den seine Arme und Beine wie Äste aussehen.

Letztes Jahr wurde ihm 2 Kilogramm Rinde entfernt, jetzt hat Dede wieder allen Grund zur Freude. Die neunmonatige Chemo-Therapie ist laut der britischen Zeitung "The Sun" gut verlaufen. Der Indonesier kann sich wieder frei bewegen - und die Narben sind fast verheilt.

Wucherungen begannen im Alter von 15
Die Hände und Beine des Indonesiers Dede Koswara waren von astartigen Auswucherungen übersäht. Im Alter von 15 Jahren begannen die mysteriösen Wucherungen. Bei der Operation wurden Dede zwei Kilogramm Rinde entfernt. Die OP zeigte Wirkung: Er konnte kurz danach einen Stift halten und zum ersten Mal seit langer Zeit ohne Schmerzen gehen.

Auch sein Vater zeigte sich von der Hilfe durch die Operation begeistert: "Man kann seine 10 Zehen sehen. Dede kann sogar Flipflops tragen."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten