Ryanair-Boeing rammt Haus bei Lübeck

Im Landeanflug

Ryanair-Boeing rammt Haus bei Lübeck

Eine Ryanair-Maschine hat beim Anflug auf den Flughafen Lübeck das Dach eines Hauses in Groß Grönau (Schleswig-Holstein) beschädigt. Dabei seien Dachziegel heruntergerissen worden und in den Garten des Hauses gestürzt. Die 81 Jahre alte Hausbesitzerin sei mit dem Schrecken davon gekommen.

Der Grund für den Zwischenfall war unklar. Nach Angaben der Flugsicherung hatte die Boeing 737 die normale Anflughöhe. Augenzeugen berichteten dagegen laut "Lübecker Nachrichten", die Maschine sei zu tief geflogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten