Schwerverletzter bei Schießerei an US-Schule

Gerade erst 15

© AP Photo/Jeff Roberson

Schwerverletzter bei Schießerei an US-Schule

Bei einer Schießerei an einer kalifornischen High School ist ein 15-jähriger Schüler am Dienstag schwer verletzt worden. Wie der lokale Fernsehsender ABC7 berichtete, wurde der von einem Mitschüler angeschossene Jugendliche mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den Täter fest.

Schule nach Bluttat geschlossen
Die Schule im hundert Kilometer nordwestlich von Los Angeles gelegenen Oxnard wurde nach der Bluttat geschlossen. Es war die vierte Schießerei an einer US-Schule binnen einer Woche.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen