Tiger zerfleischte Arbeiter in Vietnam

Fünf-Meter-Sprung

© dpa

Tiger zerfleischte Arbeiter in Vietnam

Ein Tiger hat in einem Zoo in Vietnam einen Arbeiter angegriffen und getötet. Ein weiterer Mitarbeiter des Tierparks in Dai Nam im Süden des Landes wurde verletzt, wie Zoodirektor Duong Thanh Phi sagte.

Der Tiger sprang den Angaben zufolge am Donnerstag über den fünf Meter hohen elektrischen Zaun seines Käfigs und griff die beiden Arbeiter an, die gerade Bäume pflanzten. Einer der Männer erlitt dabei tödliche Bisswunden am Kopf und am Hals. Der Tiger wurde eingefangen und in einem besser gesicherten Käfig untergebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen