Rakete in Kibbuz eingeschlagen

Israel

Rakete in Kibbuz eingeschlagen

Palästinenser im Gaza-Streifen haben am Sonntag eine Rakete auf Israel abgefeuert und ein Kibbuz nahe der Grenze getroffen. Ein zweijähriges Mädchen wurde durch den Raketenbeschuss am Sonntag verletzt, wie Polizeisprecher Micky Rosenfeld erklärte. Mehrere Bewohner des Kibbuz Sikim, darunter die Mutter des Kindes, wurden wegen eines Schocks behandelt. Militante Palästinenser feuern regelmäßig aus dem Gaza-Streifen Raketen auf israelisches Gebiet ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten