McCain: Versagt habe ich, nicht ihr!

Fairer Verlierer

McCain: Versagt habe ich, nicht ihr!"

Er habe seinem Konkurrenten Barack Obama telefonisch zum Wahlsieg gratuliert." Der Republikaner John McCain erklärte, er habe dem prognostizierten Wahlsieger, dem Demokraten Barack Obama, schon gratuliert. Er werde ihn nach Kräften in seinem schweren Amt unterstützen. Gleichzeitig verbat sich McCain "Buh-Rufe" gegen den Wahlsieger, sondern forderte Fairness und Anerkennung für ihn.

"Versagt habe ich!"
Die Niederlage gehe auf seine, McCains, Kosten und nicht auf die der Partei oder der republikanischen Wähler. "Versagt habe ich, nicht ihr!", rief er in ein Publikum, das trotz der Niederlage immer wieder begeistert "John McCain!" und "USA!" skandierte.

Dank an Palin
Die Wahlkampagne sei eine der besten gewesen, die er jemals erlebt habe, sagte der Republikaner. "Das war die neue Stimme der Partei!" Gleichzeitig dankte er seinem ganzen Team, angefangen bei Vizepräsidentschaftskandidatin Sarah Palin.

An die Wähler gewandt, bedankte sich McCain für das Privilieg ihres Vertrauens und ihrer Freundschaft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen