Michael Macht ortet "Wirtschaftskrieg"

Porsche-Chef: US-Verbrauchsnormen sind Angriff

Porsche-Chef Michael Macht sieht in den künftigen strengen Verbrauchsgrenzwerten für Autos in den USA einen Angriff auf die deutschen Premiumhersteller. "Das ist schon fast Wirtschaftskrieg, was da passiert", sagte er bei einer Diskussionsveranstaltung.

"Wir versuchen, da dran zu bleiben, um für die deutsche Automobilindustrie dort nicht unnötig das Terrain aufgeben zu müssen." Hintergrund sind neue Grenzwerte beim Verbrauch, die im kommenden Jahr in Kraft treten - und die Porsche im Augenblick deutlich überschreitet. Den Stuttgartern drohen von 2016 an empfindliche Strafen.