Bilfinger_Berger

Bilfinger Berger fährt gutes 2. Quartal ein - Prognose bekräftigt

Artikel teilen

Der deutsche Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger hat nach einem unerwartet robusten zweiten Quartal die Prognosen für 2009 bekräftigt. Die Bauleistung sei zwischen April und Juni leicht auf 2,683 (2,725) Mrd. Euro gesunken.

Gestützt auf ein starkes Servicegeschäft und ein insgesamt stabiles Baugeschäft erhöhte sich das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) überraschend deutlich auf 76 (Vorjahr 16) Mio. Euro. Der Gewinn legte ebenfalls sprunghaft auf 42 (5) Mio. Euro zu. Allerdings hatten vor einem Jahr Millionen-Lasten aus einem Autobahnprojekt in Norwegen negativ zu Buche geschlagen.

Die Leistung dürfte 2009 auf rund 10 (10,742) Mrd. Euro sinken, bekräftigte der Konzern. EBIT und Gewinn dürften mindestens das um den Verkauf der französischen Beteiligungsgesellschaft Razel bereinigte Vorjahresniveau von 250 Mio. beziehungsweise 140 Mio. Euro erreichen.

OE24 Logo