Wien Themenbild Stephansdom

Ranking

Bratislava & Prag reicher als Wien

Wien rutschte im Ranking der reichsten Regionen Europas auf Platz 12 ab.

Wien ist zwar die reichste Stadt Österreichs. Im Vergleich der reichsten EU-Regionen sind die Wiener aber weiter auf Platz 12 abgerutscht. Spitzenreiter ist London.

Für das Wohlstands-Ranking verglich die Statistikbehörde Eurostat das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 272 EU-Regionen. Das BIP ist Summe aller Güter und Dienstleistungen und gilt als Maß für die Wirtschaftskraft. Ergebnis: Klarer Spitzenreiter ist mit einem BIP von 86.400 Euro pro Kopf das Zentrum Londons (siehe Tabelle).

Burgenland Schlusslicht. Als reichste Region schafft es Wien mit einem BIP von 42.300 Euro pro Kopf erst gar nicht unter die Top 10 – und liegt hinter den Nachbarn Bratislava (49.000 Euro) und Prag (46.000). Weit abgeschlagen dagegen unsere ärmste Region: Das Burgenland kommt auf nur 23.300 Euro.

© Eurostat
Bratislava & Prag reicher als Wien
× Bratislava & Prag reicher als Wien