Britische Industrie wächst überraschend stark

Artikel teilen

Die britische Industrieproduktion zog im Februar um überraschend kräftige 1,0 Prozent an - mehr als dreimal so stark wie erwartet. Allerdings liege das Niveau noch immer um 8,2 Prozent unter dem Anfang 2008 erreichten Spitzenwert, teilte das Statistikamt am Dienstag in London mit. Im Zuge der globalen Finanzkrise rutschte Großbritannien danach in die schwerste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg.

Inzwischen gehört das Land zu den am schnellsten wachsenden Industriestaaten. Die Erholung kommt auch bei den Beschäftigten an. Nach einer Umfrage des britischen Arbeitgeberverbandes wollen die Unternehmen die Löhne ihrer festangestellten Mitarbeiter so kräftig anheben wie seit knapp sieben Jahren nicht mehr.

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo