Europas Leitbörsen zu Mittag freundlich

Die europäischen Aktienmärkte haben am Dienstag zu Mittag einheitlich mit freundlicheren Kursen tendiert. Der Euro-Stoxx-50 legte 1,10 Prozent auf 2.431,04 Punkte zu. Von Experten hieß es, nach dem auf dem jüngsten EU-Gipfel beschlossenen Sparpaket fast aller Mitgliedsländer seien die Anleger nun wieder risikobereiter.

Europaweit zeigten sich heute Bankenwerte gefragt. Societe Generale beschleunigten sich um 5,02 Prozent auf 20,70 Euro. Auch Intesa Sanpaolo schaffte trotz eines Gewinneinbruchs im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich Zugewinne. Die Titel stiegen um 3,74 Prozent auf 1,469 Euro. Der britische Bezahlsender British Sky Broadcasting (BSkyB) überraschte mit guten Halbjahreszahlen und die Aktie notierte bei 688,89 Pence mit 3,52 Prozent im Plus. Ebenso lieferte der Chiphersteller ARM gute Ergebnis im vierten Quartal. Hier beschleunigten sich die Papiere um 4,94 Prozent auf 637 Pence.

Lesen Sie auch