Wiener Börse startet freundlich

ATX bei 2.027,54

Wiener Börse startet freundlich

Die Wiener Börse hat sich kurz nach dem Handelsstart mit fester Tendenz gezeigt.

 Der Fließhandelsindex ATX notierte um 9.30 Uhr bei 2.027,54 Zählern um 38,12 Punkte oder 1,92 Prozent über dem Freitag-Schluss (1.989,42). Bisher wurden 607.609 (Vortag: 311.686) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Damit schloss sich die Wiener Börse dem gesamteuropäischen Umfeld an, das sich angetrieben von guten Vorgaben und der Hoffnung auf Entspannung in der Euro-Schuldenkrise mit kräftigen Gewinnen präsentierte. Angeführt wurde die Kurstafel in Wien von Raiffeisen, die um 4,72 Prozent auf 23,51 Euro vorrückten. Kräftige Kursgewinne hab es auch in Erste Group (plus 4,52 Prozent auf 17,12 Euro) zu beobachten.