Börse Tokio mit starken Gewinnen

Börse Tokio mit starken Gewinnen

Zur Begründung für die deutlichen Gewinne verweisen Börsianer auf abnehmende Sorgen über Griechenland und starke US-Unternehmenszahlen. Der Nikkei-225 durchbrach mit seinem Plus von 2,3 % eine wichtige Widerstandslinie. Es war zugleich der stärkste prozentuale Tagesgewinn seit Ende Februar. Damit konnte der Leitindex auch die Verluste aus der Vorwoche wettmachen.

Positive Gewinnerwartungen ließen die Aktien von Canon um 3,5 % auf 4.395 Yen steigen, nachdem der US-Mitbewerber Xerox mit seinen Zahlen und dem Ausblick positiv überrascht hatte. Nach Handelsschluss hatte Canon dann mitgeteilt, seinen Quartalsgewinn mehr als vervierfacht zu haben. Für Konica Minolta Holdings ging es um 4,6 % auf 1.168 Yen nach oben.

Toyota verbesserten sich um 3,4 % auf 3.690 Yen. Hier half ein Bericht der Zeitung "Nikkei", dem zufolge der operative Gewinn des Autobauers für das vergangene Geschäftsjahr über den Durchschnittsschätzungen der Analysten liegen sollte.