Börse, Symbolbild, DAX, NYSE, Wall Street, Euro-Stoxx

Euro Stoxx 50

Europas Leitbörsen schließen gut behauptet

Zu den größten Gewinnern zählten Orange und Allianz.

Der Aktienindex für 50 führende Unternehmen der Eurozone, Euro-Stoxx-50, hat am Montag mit 3.032,60 Punkten um 4,39 Zähler oder 0,14 Prozent fester geschlossen. Der breiter gefasste Euro-Stoxx Index gewann um 0,52 Zähler oder 0,16 Prozent auf 324,22 Einheiten.

Unter den im Euro-Stoxx-50 enthaltenen Standardwerten standen sich 19 Kursverlierer und 30 -gewinner gegenüber. Ein Titel schloss unverändert. Zu den größten Gewinnern zählten Orange (plus 2,18 Prozent) und Allianz (plus 2,93 Prozent). Die Liste der Verlierer wurde von BASF (minus 3,3 Prozent ex Dividende) und UniCredit (minus 3,68 Prozent) angeführt.