Keine weiteren Werksschließungen bei Wienerberger

RCB erhöht Wienerberger von 16,5 auf 17 Euro

Die Analysten von der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursiel für die Aktie des heimischen Ziegelherstellers erhöht. Unverändert wurde die Anlageemfpehlung auf "Buy" belassen. Die endgültigen Zahlen für Jahr 2009 bestätigten die vorläufigen Ergebnisse und brachten somit keine Überraschung, schreibt die RCB.

Die Prognosen für den Gewinn je Aktie für die Jahr 2010 bis 2012 lauten auf 0,26, 0,71 und 1,30 Euro. Als Dividendenausschüttungen schätzen die Experten für den oben genannten Zeitraum 0,10, 0,28 und 0,52 Euro je Titel.