US-Börsen zur Eröffnung befestigt

Die New Yorker Aktienbörse ist am Montag mit leichten Gewinnen in die Woche gestartet. Der Dow Jones stieg bis gegen 16 Uhr um 0,55 Prozent auf 8.792,08 Punkte. Der Nasdaq Composite Index befestigte sich um 0,54 Prozent. Gute Nachrichten kamen am Montag von Konjunkturseite. Der Sammelindex der Frühindikatoren wies einen Anstieg von 0,7 Prozent aus und fiel damit etwas besser als erwartet aus.

Für positive Impulse sorgten auch Meldungen über eine mögliche Rettung des angeschlagenen Mittelstandsfinanzierers CIT. Die Bank habe mit Gläubigern eine Finanzspritze über drei Mrd. US-Dollar ausgehandelt, hieß es Medien zufolge aus informierten Kreisen.

Die CIT-Aktie reagierte im Frühhandel mit einem Kurssprung von 80,00 Prozent auf 1,26 Dollar. Auch andere Finanzwerte konnten in Folge zulegen. Rohstoffwerte konnten von den weiter gestiegenen Rohstoffpreisen profitieren und waren ebenfalls gesucht. Größter Gewinner im Dow Jones waren im Frühhandel Caterpillar mit einem Plus von 6,97 Prozent.