ATX Wiener Börse

ATX

Wiener Börse startet etwas höher

Der Leitindex ATX stieg um 1,67 Punkte oder 0,07 Prozent.

Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Montag mit etwas höherer Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 2.450,19 Zählern um 1,67 Punkte oder 0,07 Prozent über dem Freitag-Schluss (2.448,52). Bisher wurden 287.423 (Vortag: 190.559) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Dabei knüpften die Ölwerte OMV (minus 2,37 Prozent) und Schoeller-Bleckmann (minus 1,78 Prozent) an ihre Verluste vom vergangenen Freitag an. Gut lief der Eröffnungshandel hingegen für Zumtobel, die Aktien legten 2,38 Prozent zu. Am Mittwoch wird der Vorarlberger Leuchtenhersteller seine Zahlen zum ersten Halbjahr vorlegen.