Französische Notenbank sieht Wirtschaft schrumpfen

Die französische Notenbank sagt der heimischen Wirtschaft für das vierte Quartal ein Schrumpfen voraus. Der Rückgang werde 0,1 Prozent betragen, teilte die Banque de France am Montag mit. Im dritten Quartal hielt sich Frankreich mit einem mageren Wirtschaftswachstum von 0,2 Prozent über Wasser. Volkswirte sehen aber keine größeren Verbesserungen in naher Zukunft.

Die Industrieproduktion sank im Oktober zudem um 0,7 Prozent, wie das nationale Statistikamt mitteilte. Die Herabstufung der Kreditwürdigkeit Frankreichs durch die Ratingagentur Moody's schürte jüngst Sorgen vor einer Ausweitung der Schuldenkrise. Frankreich ist nach Deutschland die zweitgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone.

Lesen Sie auch