Fujitsu_Roboter

Fujitsu erhöht Gewinnprognose nach Verkauf von Aktienpaket

Der japanische Technologiekonzern Fujitsu hat nach der Veräußerung einer Aktienbeteiligung seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr nahezu vervierfacht. Fujitsu rechne nun mit einem Nettogewinn von umgerechnet 713 Mio. Euro nach zuvor 187 Mio. Euro, teilte das mit den US-Konzernen IBM und Hewlett-Packard konkurrierende Unternehmen mit.

Bei dem Verkauf des fünfprozentigen Aktienpakets am Roboterhersteller Fanuc erzielte Fujitsu umgerechnet rund 668 Mio. Euro.