Frankfurt

Deutsche Writschaft boomt

Export vor Überschreiten der Billion-Euro-Marke

Für 2013 wird mit einem Exportwachstum von fünf Przent gerechnet.

Die Summe der deutschen Exporte wird laut einem Pressebericht in der Nacht zum Dienstag die Eine-Billion-Euro-Marke durchbrechen. Für das laufende Gesamtjahr würden Ausfuhren in Höhe von 1.103 Mrd. Euro erwartet, berichtete die "Bild"-Zeitung am Montag unter Berufung auf Zahlen des Bundesverbands Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA). Dies wäre ein Anstieg um vier Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

"Zusammen mit den Importen wird unser Außenhandel in diesem Jahr sogar erstmals die Zwei-Billionen-Euro-Marke überschreiten, auch für das nächste Jahr erwarten wir neue Rekordwerte", sagte BGA-Präsident Anton Börner der Zeitung. Die Warenimporte würden zum Jahresende mit 929 Mrd. Euro drei Prozent über denen des Vorjahrs liegen. Das ergebe einen Außenhandelsüberschuss in Höhe von 174 Mrd. Euro, der damit um zehn Prozent über dem des Vorjahres liege.

Für das kommende Jahr rechnet der BGA dem Bericht zufolge mit einem Wachstum der Exporte um fünf Prozent auf 1.158 Mrd. Euro. Die Importe würden um 5,5 Prozent auf 980 Mrd. Euro ansteigen.