Fast 441.000 Österreicher sind ohne Job

Wien

Fast 441.000 Österreicher sind ohne Job

Die Zahl der Arbeitslosen und Schulungsteilnehmer ist im Februar auf 440.843 gestiegen.

Wie erwartet gibt es keine Entwarnung am Arbeitsmarkt: Im Februar schnellte die Zahl der Jobsuchenden im Jahresvergleich um 9,1 % auf 440.843 hinauf. Damit ist fast jeder zehnte Österreicher im erwerbsfähigen Alter arbeitslos. Besonders betroffen sind Ältere: Bei den über 50-Jährigen gab es einen Anstieg der Arbeitslosigkeit um 20,3 %.
Die langsam anziehende Konjunktur bringt aber erste Anzeichen von Entspannung. Seit Jahresbeginn konnte vom AMS mit 91.567 um 5.051 mehr Arbeitssuchenden ein Job vermittelt werden als im letzten Jahr.

Gesamt 440.843 +9,1 %
Männer: 225.992 - +7,0 %
Frauen: 130.753 - +13,5 %
15- bis 24-Jährige: 48.624 - +3,9 %
Über 50 Jahre: 91.017 - +20,3 %
Langzeitarbeitslose: 8.773 - +43,3 %
In Schulung: 84.098 - +8,4 %