tankstelle

Billig tanken

Sprit in Österreich unter EU-Preisniveau

Eurosuper ist um 15,31 Cent pro Liter billiger; Diesel gar um 7,48 Cent.

Gute Nachricht für heimische Autofahrer und Tanktouristen: Die Preise für Eurosuper und Diesel sind in Österreich niedriger als im EU-Schnitt. Das geht aus dem Treibstoffpreis-Monitor der Europäischen Kommission hervor, bei dem die Treibstoffpreise vom 8. November 2010 europaweit verglichen werden.

Eurosuper 95 um rund 15 Cent billiger
Die durchschnittlichen Treibstoffpreise an der Tankstelle (Bruttopreise inklusive aller Abgaben und Steuern) betragen für Eurosuper 95 in Österreich 1,19 Euro pro Liter; im EU-Durchschnitt aller 27 EU-Staaten 1,343 Euro pro Liter. Der Bruttopreis für Eurosuper liegt damit in Österreich um 15,31 Cent pro Liter unter dem EU-Durchschnitt.

Diesel um 7,48 Cent günstiger
Die Bruttopreise für Dieselkraftstoff betragen in Österreich 1,125 Euro pro Liter und im EU-Schnitt 1,2 Euro pro Liter. Der Bruttopreis für Dieselkraftstoff liegt demnach in Österreich um 7,48 Cent pro Liter unter dem EU-Durchschnitt.

Die durchschnittlichen Netto-Preise (Preise ohne Steuern und Abgaben) betragen für Eurosuper 95 in Österreich 0,507 Euro pro Liter und im EU-Durchschnitt 0,528 Euro pro Liter. Der Nettopreis für Eurosuper liegt damit in Österreich um 2,189 Cent pro Liter unter dem EU-Schnitt. Die Nettopreise für Dieselkraftstoff betragen in Österreich 0,551 Euro pro Liter und im EU-Durchschnitt 0,573 Euro pro Liter. Der Nettopreis für Dieselkraftstoff liegt somit um 2,19 Cent pro Liter unter dem EU-Durchschnitt.