Inflation in Italien beschleunigte sich im Jänner deutlich

In Italien hat sich der Preisauftrieb auf Verbraucherebene zu Jahresbeginn deutlich beschleunigt. Der harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) sei im Jänner um 2,4 Prozent zum Vorjahr gestiegen, teilte die italienische Statistikbehörde Istat am Freitag auf Basis vorläufiger Daten mit. Im Dezember war das Preisniveau um 2,1 Prozent gestiegen.