sellner

Unsere Ost-Kompetenz steht am Pranger

Der Hypo-Skandal färbt auf den heimischen Finanzplatz ab. Meint Angela Sellner

Das Desaster um die Hypo Group Alpe Adria und die Verdachtsmomente, dass beim Verkauf der Bank an die Bayern 2007 einiges äußerst fragwürdig war, fügen der heimischen Bankenlandschaft und dem Finanzplatz Österreich insgesamt Schaden zu.

Auf die Ost-Kompetenz unserer Kreditinstitute fällt ein Schatten, weil die Hypo in Südosteuropa Unsummen versenkt hat – auch wenn keine andere Bank etwas dafür kann. Das Image des Finanzplatzes leidet – wie schon unter anderen Skandalen. Das Vertrauen der Kunden in die Banken, durch die Finanzkrise bereits nachhaltig erschüttert, wird zudem weiter beschädigt. Und das zu einer Zeit, da Stabilisierung besonders wichtig wäre.