Japan will Firmen im Kampf gegen Yen-Höhenflug unterstützen

Japans Regierung hat Schritte zur Unterstützung von Firmen angekündigt, die stark unter der Yen-Stärke leiden. Entsprechende Maßnahmen würden noch erlassen, bevor der Sonderhaushalt zur Bewältigung der Folgen der Beben- und Atomkatastrophe im März fertiggestellt werde, kündigte die Regierung am Dienstag an ohne Details zu nennen. Unklar ist, auf welche Summe sich die Hilfen belaufen werden.