Japans Arbeitslosenquote im Juli unverändert bei 4,3 Prozent

Die Arbeitslosenquote in Japan ist im Juli unverändert bei 4,3 Prozent verharrt. Das teilte die Regierung am Freitag in Tokio mit. Die Zahl der als nicht beschäftigt registrierten Personen sank im Vergleich zum Vorjahr um 240.000 Personen auf 2,88 Millionen.