Toyota kämpft mit klemmenden Gaspedalen

Pannenserie

Jetzt drohen irre Klagen gegen Toyota

Artikel teilen

Schadensersatzzahlungen in zweistelliger Milliardenhöhe drohen.

Die Pannenserie beim japanischen Autobauer Toyota könnte in den USA jetzt Schadenersatzklagen in zweistelliger Milliardenhöhe nach sich ziehen. Das berichtet die Financial Times Deutschland (FTD) unter Berufung auf den Anwalt Tim Howard in Boston, der den juristischen Kampf gegen Toyota in Amerika koordiniert. Andere Quellen beziffern die Folgeschäden auf 24 Mrd. Dollar (17,6 Mrd. Euro). Toyota selbst kalkuliert die Kosten für die Rückrufe bisher auf rund 1,4 Mrd. Euro.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo