Lage am US-Arbeitsmarkt hellt sich stark auf

Die Lage am US-Arbeitsmarkt hat sich im Dezember deutlich aufgehellt. Die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft stieg um 200.000, wie das Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Das Plus war damit doppelt so hoch wie im November.

Analysten hatten lediglich einen Anstieg von 150.000 erwartet. Die auf einer separaten Haushaltsbefragung basierende Arbeitslosenquote sank auf 8,5 von revidiert 8,7 Prozent. Dies ist der niedrigste Wert seit Februar 2009.

Lesen Sie auch