sellner

Das McDrive-Prinzip

Einmal tanken mit Pommes frites, bitte! Von Angela Sellner

Das Prinzip des "McDrive“ bekommt unter diesem Blickwinkel eine ganz neue Perspektive: Zusätzlich zur Fast-Food-Mahlzeit können McDonald’s-Kunden in Stockholm auch Strom tanken. Eine Filiale der Restaurantkette errichtete dort im Sommer in Zusammenarbeit mit einem schwedischen Stromkonzern die erste Zapf(=Lade)-Säule für Elektrofahrzeuge. Auch in den USA gibt es schon einen "McCharger“ – so die Bezeichnung des Schnell-Restaurants mit Strom-Tankstelle.

Keine schlechte Idee – die allenfalls noch an den langen Ladezeiten der ersten E-Autos krankt. Ein paar Stunden wird man selten bei einem Burger und einer Portion Pommes frites sitzen.