Woeber_Stemmer

Spritpreis-Kontrolle

Artikel teilen

Die Spritpreisregelung ist richtig absurd. Meint Fritz Wöber

Die neue Verordnung, wonach die Spritpreise nur einmal am Tag erhöht werden dürfen, soll die Konsumenten schützen. Tendenziell wird freilich genau das Gegenteil davon erreicht. Wer nur einmal erhöhen darf, fängt hoch an. Billiger wird es erst dann, wenn eine der umliegenden Tankstellen runtergeht und die anderen mitziehen.

Das war aber vorher auch schon so. Die Polit-Verordnung ist also nicht nur billige Augenauswischerei, sondern auch noch teuer. Für niedrigere Spritpreise sorgt bloß Wettbewerb. Genau der wird mit der Preisverordnung aber behindert.

OE24 Logo