Milliarden-Fusion von zwei US-Ölfeld-Dienstleistern

In der US-Branche der Ölfeld-Dienstleister kommt es zu einer Milliardenfusion. Der Konzern Superior Energy Services übernimmt nach Angaben vom Montag den Wettbewerber Complete Production Services. Dadurch entsteht ein breit aufgestellter Ölfeld-Dienstleister mittlerer Größe. Die Transaktion hat einen Gesamtwert von 2,7 Mrd. Dollar.

Bezahlt werden soll in bar und in Aktien. Superior bietet einen Preis von 32,90 Dollar je Complete-Aktie. Das ist ein Aufschlag von 61 Prozent zum Complete-Schlusskurs vom Freitag.