Novartis mit Umsatzzuwachs und Gewinnrückgang

Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat im dritten Quartal seinen Umsatz um 4 Prozent auf 14,3 Mrd. US-Dollar (10,5 Mrd. Euro) steigern können.

Das operative Ergebnis ist dagegen um 9 Prozent auf 2,7 Mrd. Dollar gesunken, der Reingewinn um 6 Prozent auf 2,3 Mrd. Dollar, teilte der Konzern am Dienstag mit. Novartis liegt mit seinem Quartalsergebnis damit in etwa in den Erwartungen der Finanzanalysten.