oe24: Georg Koch wird ab 1. Juli Director e-Commerce

oe24: Georg Koch wird ab 1. Juli Director e-Commerce

Herold.at-Manager wechselt zur Mediengruppe ÖSTERREICH

Nachdem Aline Basel mit 1. Juli die Geschäftsführung von oe24 verstärkt, holt die Mediengruppe ÖSTERREICH nun einen weiteren versierten Online-Profi an Bord: Ab 1. Juli wird Georg Koch den Ausbau und die Entwicklung des e-Commerce-Bereichs von oe24 vorantreiben.

Koch wird ab sofort als Director e-Commerce für den neuen shop24 (Start am 31. August), die Online-Apotheke apotheke-österreich.at, den Ausbau von Ticket24 sowie für weitere neue e-Commerce-Projekte zuständig sein.

Die vergangenen eineinhalb Jahre war Georg Koch Director Business and Product Development bei Herold Business Data und maßgeblich am Ausbau der Online-Aktivitäten rund um herold.at beteiligt.

Niki Fellner, Geschäftsführer von oe24: „Wir strukturieren unsere Online-Aktivitäten ab 1. Juli in vier Geschäftsfeldern: Content&Service, Classified, Online-TV und E-Commerce. Mit Georg Koch ist es uns gelungen, einen der besten Digital-Manager Österreichs für den für uns extrem wichtigen Bereich e-Commerce zu holen. Ich bin überzeugt davon, dass wir mit Georg Koch bestens für unsere geplante e-Commerce-Offensive gerüstet sind.“

Niki Fellner wird als Geschäftsführer die Gesamtverantwortung für die mit 1. Juli neu geschaffenen Geschäftsfelder Content&Service, E-Commerce, Classified und Online-TV haben.

Georg Koch: „Die letzten ÖWA-Zahlen bestätigen die Wachstumsstrategie der Mediengruppe ÖSTERREICH und zeigen auf, dass im österreichischen Online-Markt mit Konsequenz, Nachdruck aber auch Experimentierfreude sowie dem entsprechenden Team sehr viel zu erreichen ist und noch geholt werden kann. Ich freue mich sehr darauf das Online-Geschäft der Mediengruppe ÖSTERREICH im Geschäftsfeld e-Commerce weiter voranzutreiben und auszubauen.“

 

Nach seinem Studium Präzisions-System und Informationstechnik an der FH Wiener Neustadt war Georg Koch unter anderem maßgeblich an der Online-Entwicklung von Herold Business Data sowie der Weiterentwicklung neuer Webseiten wie beispielsweise arztsuche24.at oder urlauburlaub.at beteiligt.