AUA fliegt ab Oktober wieder nach China

Erstmals seit Jänner

AUA fliegt ab Oktober wieder nach China

Vorerst einmal wöchentlich kann man von Wien nach Shanghai fliegen.

Erstmals seit Jänner fliegt die AUA (Austrian Airlines) wieder ein Ziel in China an. Vorerst geht es - nach mehrmaligen Verschiebungen - ab 2. Oktober einmal pro Woche nach Shanghai. Weitere Verbindungen nach China seien zudem eine denkbare Option, hieß es in einer Mitteilung am Donnerstag. Auf der Wunschliste steht laut Vorstand Andreas Otto derzeit ein zweiter wöchentlicher Shanghai-Flug.
 
Ihre China-Flüge hatte die österreichische Lufthansa-Tochter schon mit Ausbruch der Corona-Pandemie kurz nach Jahresbeginn gestrichen. Mit 29. Jänner waren Shanghai und Peking eingestellt worden.